Mag. Dirk Pietryga

Mag. Dirk Pietryga

  • Magisterstudium der Erziehungswissenschaft und Verhaltenswissenschaft, Systemischer Therapeut, Familientherapeut, Psychotherapie nach HeilprG und ECP
  • Therapieverfahren: Systemisch und Multimodal
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Einzel-, Paar- und Familientherapie, Traumatherapie
  • neben der Anstellung in einer ärztlichen Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie auch selbständig im Erwachsenenbereich tätig
  • Vorstandsmitglied im Berufsverband Akademischer Psychotherapeut_innen (BAPt)
  • kommissarisches Vorstandsmitglied im Deutschen Dachverband für Psychotherapie (DVP)

Für mich ist es von großer Bedeutung, uns als Vertreter einer vielfältigen Psychotherapie zu sehen und zu festigen. Wir sollten hierbei eine klare Position einnehmen. Psychotherapie darf nicht an den Bedürfnissen der Klienten vorbeigehen.

Gemeinsam mit den Vorstandskollegen aus DVP und BAPt setze ich mich für die gemeinsamen Ziele ein, insbesondere für:

  • die ECP-Anerkennung auf nationaler Ebene und Methodenvielfalt auf ECP-Niveau
  • die Zusammenarbeit mit Angehörigen anderer Gesundheitsberufe und deren Verbände
  • die Förderung und Sicherung der Qualität der psychotherapeutischen Versorgung der Bevölkerung

Für den Inhalt des Profils ist einzig und alleine nur derjenige verantwortlich der das Profil erstellt hat und es pflegt. Alle Angaben sind ohne Gewähr.