Neue Datenschutzrichtlinien

 

Informationen des DVP

zur neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Es ist uns wichtig, ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass wir durch diese Informationen keine Rechtsberatung durchführen, sondern lediglich eine für Therapeut_innen und Supervisor_innen spezifische Fachinformation als Service an Sie weiterleiten. In konkreten Fragen zur Umsetzung der DSGVO in ihrer Praxis möchten wir Sie bitten, sich um juristische Beratung zum Datenschutzgesetz zu bemühen.

Wenn Sie Ihr Therapieangebot auf einer Webseite darstellen, brauchen Sie ab 25. Mai 2018 unbedingt eine Datenschutzerklärung auf jeder einzelnen Seite Ihrer Webseite. Unsere hat unser DVP-Webseitenadminstrator mit dem DVP-Vorstand zusammen gemacht. Sie steht hier: https://dvp-ev.de/datenschutz
Unseren
DVP-Webseitenadminstrator erreichen Sie bei Fragen über diese Email: admin@dvp-ev.de

Wenn Sie Ihre Datenschutzerklärung im Impressum unterbringen, muss im Link ersichtlich sein, dass es sich um beides handelt (z.B. "Impressum & Datenschutz"): https://www.datenschutz.org/impressum-datenschutz/

Es reicht für eine Abmahnung (300 € bis über 1000 €) aus, dass ihre Webseite, ohne dass Ihnen das bewusst ist, z.B. eine Schriftart von Google benutzt, über die dann die IP-Adresse des Besuches an Google gesendet wird. Darüber muss in Ihrer Datenschutzerklärung jeder Besucher Ihrer Webseite informiert werden. Hier die erst Abmahnung dazu von einem Rechtsanwalt in 7 Minuten erklärt.

Auf den Webseiten unserer Verbands/Instituts- und Einzelmitglieder finden Sie Beispiele von Datzeschutzerklärungen.
Alle Verbands/Instituts-Mitglieder: https://dvp-ev.de/mitglieder/verbaende
Alle Einzelmitglieder: https://dvp-ev.de/therapeutensuche

Ein anpassbares Beispiel für die Webseite finden Sie beim Deutschen Anwaltsverein. Die Formulierungsbeispiele dort sind auch für Webseiten von DVP-Mitgliedern weitgehend nutzbar.:
https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/files/anwaltsblatt.de/Dokumente/2018/s0196_1_t8938.html

Hier finden Sie einen Datenschutzgenerator dafür: www.wbs-law.de/it-recht/datenschutzrecht/datenschutzerklaerung-generator

Ausführlichere Informationen des DVP zu diesem Thema von unserem Vorstandsmitglied Ute Backmann finden Sie als PDF mit 3 Seiten hier: Informationen des DVP zur DSGVO
 
Viele Infos und Vordrucke finden Sie auch auf der Webseite der Kassenärztlichen Bundesvereinigung:
www.kbv.de/html/datensicherheit.php
Dort finden Sie z:B. auch einen Vordruck für Ihre Patienten, den Sie natürlich auf Ihre Verhältnisse anpassen müssen:
www.kbv.de/media/sp/Praxisinformation_Datenschutz_Patienteninformation_Muster.docx
  
Und hier für unsere Therapie-Verbandsmitglieder eine gute Grundinfo für Vereine vom Landesbeauftragten für Datenschutz aus Baden-Württemberg:
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wp-content/uploads/2018/03/OH-Datenschutz-im-Verein-nach-der-DSGVO.pdf
 
Wir empfehlen auch die Handreichungen der Bayrischen Landesdatenschutzbehörde:
www.lda.bayern.de/de/datenschutz_eu.html
Für Vereine auch ganz speziell mit vielen weiteren Links:
www.lda.bayern.de/media/muster_1_verein.pdf
z.B. auch eine Formulierungshilfe für einen Auftragsverarbeitungsvertrag (z.B. mit einem Administrator):
www.lda.bayern.de/media/muster_adv.pdf
 
Ein weiteres Muster zur Auftragsdatenverarbeitung mit Erklärungen und Checklisten finden Sie hier:
www.datenschutz-wiki.de/Muster_Auftragsdatenverarbeitung_Anlage_TOM
 
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) finden Sie hier: https://dsgvo-gesetz.de